Mittwoch, 30. März 2011

Endlich hängt er im Esszimmer an der Wand, mein New York Beauty. Ich habe ihn wegen seiner vielen Farben "Joy of a colourful life" genannt. Er ist komplett mit der Hand genäht und gequiltet, wobei ich kleinen "Crazy-Einflüsse" integriert habe, in dem ich die Rundungen mit Fly Stitches bestickt habe. Für die gequilteten Elemente habe ich verschiedenen Valdani Farbverlaufsgarne verwendet. An den Ausschnitten kann man die gequilteten Linien ganz gut sehen.


Außerdem habe ich letzte Woche ein lange vernachlässigtes Projekt wieder aus dem Schrank geholt: meinen Flower Jane. Habe in der einen Woche 6 Blöcke genäht, nun sind es noch 20, dann habe ich alle. Flower Jane heißt er, weil die farbigen Stoffe durchgehend Blumenmuster haben, dazu kommt ein Schmetterlingstoff und ein Bienenstoff, so dann es am Ende ein großer Blumengarten sein wird. Das Ziel für dieses Jahr ist, die Dreiecke noch zu nähen und das ganze zusammenzufügen.

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    Dein NYB ist Dir echt toll gelungen
    er gefällt mir sehr gut
    und alles mit Hand genäht
    meine Hochachtung
    L.G.Ingris

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft, Deine Blöcke! Schade, dass ich so gar keinen Draht mehr zum Patchwork habe. Wenn ich die Bilder hier sehe, tut es mir fast leid.

    Ich hänge mich bei Dir gleich mal ran- wer weiß, vielleicht lasse ich mich doch irgendwann wieder anstecken :)

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, Christine, schade dass Du nicht mehr patchst... Du hast immer so tolle Sachen gemacht. Lass Dich gerne inspirieren und fang wieder an - ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen